siende
Quarzsande

Die Kremen d.d. Gesellschaft gewinnt die Quarzsande im Betrieb Ravno. Die Sande werden durch den oberflächlichen Abbau in der Sandgrube Ravno gewonnen; die Rohstoffe werden dann in die Separation transportiert, wo das Veredelungsverfahren der Quarzsande erfolgt. Verschiedene Sandqualitäten werden durch Waschen, Attrition, Separation und Flottiren erzielt. Alle Hilfsmittel bei der Bearbeitung sind auf der Basis der Pflanzöle und umweltfreundlich.

Die Quarzsande werden in der Produktion von Weis- und Farbglas, Herstellung von Fritten, Wasserglas und Zeolithen, Keramikindustrie und Bauwesen, Chemieindustrie, Industrie des Isolierungsmaterials, Gießereien und Metallurgie sowie in der Landwirtschaft verwendet.

Rohquarzsand

Ist feinkörniger Quarzsand, der verschiedene Fremdstoffe enthält, was ihm eine rotbraune Farbe verleiht. Der Rohsand wird in der Landwirtschaft beim Pflanzen von Weinreben, Bäumen, Sträuchern (die Pflanzen wurzeln sich leichter ein) und bei der Silage verwendet.

Technisches Datenblatt (.pdf)
Quarzsand Rp

Ist feinkörniger Quarzsand, der in den Gießereien, bei der Herstellung von Gussasphalt, in Isoliermaterialien, für die Produktion der Siporex-Ziegel, für Bauzwecke, Reitmanegen, Rennstrecken für Pferde, Grünanlagen (locker die Erde und verleiht ihr Luftigkeit), als Untergrund unter dem Kunstrasen usw. verwendet wird.

Technisches Datenblatt (.pdf)
Quarzsand Rst F

Ist feinkörniger klassischer Glasquarzsand, der für die Herstellung vom weißen Verpackungsglas, keramischen Fritten, Sanitärkeramik, Porzellan, Wasserglas und Zeolithen – Ionenaustauscher, für Füllungen von Baumassen, Herstellung von Siliciumcarbid verwendet wird.

Technisches Datenblatt (.pdf)
Quarzsand Rp-Regeneration

Von anderen gewaschenen Sanden unterscheidet er sich in der Körnung, denn er enthält von Staubpartikeln bis 10 mm große Partikel. Er wird in der Produktion der Siporex-Ziegel, für Bauzwecke (Untergrund beim Verlegen von Röhren), Reitmanegen, Rennstrecken für Pferde, für die Ausbesserung von Gras- und landwirtschaftlichen Flächen (locker die Erde und verleiht ihr Luftigkeit) und Sanierung vom Grund verwendet.

Technisches Datenblatt (.pdf)
Zurück
B2B
Anmeldung
Schließen
B2B registrierung
Anmelden
oder
Anmeldung
Schließen
B2B Anmeldung
Für den Zutritt zum Inhalt müssen Sie angemeldet sein.
Anmelden
oder
Registrierung